ÖFFNUNGSZEITEN

Corona-bedingt verkürzt:

Dienstag–Sonntag
und Feiertage
11.00 – 17.00 Uhr

Montag geschlossen

Sonderausstellungen

En Zöllechs ahle Muure
05.07. – 31.12.2020

im Rahmen der Dauerausstellung

mehr erfahren


Geheimnisse römischer Schmucksteine
bis 25.10.2020

– verlängert –

mehr erfahren


Die Ausstellungen sind weitestgehend barrierefrei zu besichtigen.

Das Museum ist klimatisiert!

TERMINVORSCHAU

Kino
16.10. 19.00 Uhr
27.11. 19.00 Uhr

Sonntagsführung
04.10. 15.00 Uhr
01.11. 15.00 Uhr

Chansons Lieder Songs
++ ausgebucht ++
02.10. 19.30 Uhr


Anmeldung erforderlich!

Tagesaktuelle Informationen zu unseren Veranstaltungen finden Sie hier.

Besuchen Sie uns auf Facebook...

... oder jetzt auch bei Instagram. #roemerthermenzuelpich

Dieses Wochenende im Museum:

©Wolfgang Stöcker

Zeichenkurs Architektur

++ ausgebucht ++

Für Anfänger und Fortgeschrittene
Kursleitung: Dr. Wolfgang Stöcker (Köln)

Samstag, 26. und Sonntag, 27.09.2020
jeweils 11–17.00 Uhr

ein Tag 25,- € / beide Tage 40,- €
(zzgl. Museumseintritt)

Anmeldung bis 23.09.2020 erforderlich!


Bitte beachten Sie: Aufgrund der aktuellen Situation besteht – außer am Platz – die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes.
Diese Maßnahmen dienen Ihrer Sicherheit und sollen helfen, die Verbreitung des Coronavirus so gering wie möglich zu halten. Wir bitten Sie um Verständnis und halten Sie hier weiter auf dem Laufenden.

Informationen zum Kurs sowie weitere Veranstaltungen finden sie in unserem Veranstaltungskalender.



Gewinnspiel zum digitalen Tag des offenen Denkmals® am 13.09.2020 – Teilnahme noch bis 04.10.2020 möglich!

Unser Gewinnspiel geht in die Verlängerung! Wir geben eine weitere Woche dazu, nun besteht bis einschließlich Sonntag, den 4. Oktober die Chance, unser Bilderrätsel zu lösen.

Wer erkennt alle fünf Aufnahmen?

Unser Gewinnspiel und den Film für Kinder zum Aktionstag finden Sie hier.




Wir haben wieder geöffnet!

Bitte beachten Sie:

Im Museum gilt während des gesamten Besuchs die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes. Bitte halten Sie sich an die Abstandsmarkierungen und die Anweisungen der Mitarbeiter*innen des Museums.

Die Nutzung der museumspädagogischen Stationen, der Museumsrallye und die Ausleihe der Audioguides sind bis auf Weiteres leider nicht möglich.

Für Terminreservierungen oder weitere Informationen kontaktieren Sie uns gerne.
Bitte beachten Sie auch die weiteren Hinweise hier.

Diese Maßnahmen dienen Ihrer Sicherheit und sollen helfen, die Verbreitung des Coronavirus so gering wie möglich zu halten. Wir bitten Sie um Verständnis und halten Sie auf unserer Website weiter auf dem Laufenden.

Über aktuelle Veranstaltungen informieren wir Sie hier.



Workshops wieder verfügbar

Ab sofort bieten wir - unter Vorbehalt - wieder eine Auswahl unserer Workshops an.
Weitere Informationen zu den einzelnen Workshops finden Sie hier.



Ein Museum, ein Objekt, eine Minute

Der 23. September ist der internationale Tag der Gebärdensprache.

Mit einer Mischung aus Gestik, Mimik, Körperhaltung und lautlos gesprochenen Worten werden Sätze und Satzfolgen kombiniert. Dadurch können fast lautlos Gespräche geführt werden. Dies hilft vor allem Menschen mit einer Hörbeeinträchtigung bei der Kommunikation.

Bei der Gebärdensprache gilt allerdings, wie bei gesprochenen Sprachen, dass es unterschied-liche Sprachen und sogar Dialekte gibt. In Deutschland gibt es zahlreiche Universitäten, die eine Ausbildung zum Gebärdensprachdolmetscher anbieten.

Im Alltag begegnet vielen Menschen die Gebärdensprache bei offiziellen Ansprachen von Behörden oder in der Politik, aber auch Filme werden vereinzelt in Gebärdensprache produ-ziert. Auch auf Internetseiten gibt es Videos mit Gebärdensprecher*innen, um gesprochene Inhalte für ein breiteres Publikum kommunizieren zu können.

Zahlreiche Museen bieten mittlerweile Audioguides mit Bildschirmen an, sodass Gebärden-Sprach-Videos angeschaut werden können. Auch die Mediaguides der Römerthermen Zülpich – Museum der Badekultur sind mit Bildschirmen ausgestattet. Die Videos darauf sind ebenso gegliedert wie die gesprochenen Texte. Statt der 14 Audiodateien sind dort 14 Videodateien hinterlegt, die über die Entstehung des Museums, sowie die Badekultur der Römer, des Mittelalters und der Neuzeit berichten.

Das Museum ist bis auf Weiteres dienstags bis sonntags sowie an Feiertagen von 11.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Auf Grund der zur Zeit gegebenen Einschränkungen bei der Nutzung der museumspädagogischen Stationen ist der Eintritt in die Dauerausstellung reduziert. Weitere Informationen finden Sie hier oder auf Nachfrage im Museum.



Halbjahresprogramm Juli - Dezember 2020

Da langfristige Planungen für die zweite Jahreshälfte 2020 aufgrund der aktuellen Situation schwierig sind, werden wir kein gedrucktes Halbjahresprogramm ver-öffentlichen.


Dennoch bieten wir - unter Vorbehalt - ab Juli wieder eine abwechslungsreiche Mischung an Kulturangeboten an.

Neue Sonderausstellungen, Musik, Vorträge und Kabarett laden zum Verweilen und Nachdenken in den Römerthermen Zülpich - Museum der Badekultur ein.
Natürlich dürfen unsere monatlichen Sonntagsführungen und die Veranstaltungsreihe "Kino. Klassiker der Filmgeschichte" nicht fehlen.
Spezielle Angebote für Familien sind z. B. unsere halbjährlichen Taschenlampenführungen und der Kindertag.

Tagesaktuelle Informationen erhalten Sie wie gewohnt hier in unserem Veranstaltungskalender oder auf Anfrage im Museum.

Gerne nehmen wir sie auch in den Verteiler für unseren Newsletter auf. Senden Sie dafür bitte eine kurze Email an .



Geschenke aus dem Museum

Geburtstage, Namenstage, Jubiläen, Feiertage:

Schenken Sie doch eine Flasche Wein nach römischer Art mit passendem Trinkbecher, Seife oder sogar Eintrittskarten für das Museum oder eine der Abendveranstaltungen.

Nicht nur passend zur jeweiligen Sonderausstellung, sondern auch zu den Jahreszeiten haben wir entsprechende Produkte im Sortiment: Im Winter zum Beispiel ein Vogelfutterhaus aus Pappe zum selber zusammen basteln.

All dies bekommen Sie in unserem Museumsshop während der regulären Öffnungszeiten.





Audioguides

- Ausleihe bis auf Weiteres nicht möglich -

Ein inklusives Audioguide-System kann ab Mai 2019 in den Römerthermen Zülpich - Museum der Badekultur genutzt werden. So werden Menschen mit den unterschiedlichsten körperlichen und geistigen Bedürfnissen durch das Museum geführt. Insgesamt kann aus fünf verschiede-nen Versionen gewählt werden: Erwachsene, leichte Sprache, Gebärdensprache, Englisch und ein spezieller Kinderguide.

An 14 Stationen können Museumsgäste weitere Informationen zu Ausstellungsstücken und der Geschichte der Badekultur der letzten 2000 Jahre erfahren.

Kinder können weiterhin mit Julia & Jonas das Museum entdecken und zukünftig zwischen dem Comic oder dem Audioguide wählen, um die Museumsrallye machen zu können.

Die 20 Geräte werden im Museumsshop kostenfrei (10€ Pfand pro Gerät) an Einzelpersonen ausgegeben.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur eine begrenzte Anzahl an Audioguides bereit-stellen können. Diese sind hauptsächlich Einzelbesuchern und Familien vorbehalten. Für Gruppen empfehlen wir die Buchung einer Führung.



Alternativtext

Museum

Geschichte, Vermietung und Partner
mehr Informationen

Events, Führungen & Co.

Angebote für Einzelbesucher, Schulen & Gruppen, Geburtstag im Museum feiern

mehr Informationen

alt

Besucherinfo

Anfahrt, Öffnungszeiten und Preise, Barrierefreiheit, Museumsshop, Ausflugstipps

mehr Informationen