ÖFFNUNGSZEITEN

Vorübergehend geschlossen!

Corona-bedingt verkürzt:

Dienstag–Sonntag
und Feiertage
11.00 – 17.00 Uhr

Montag geschlossen

Sonderausstellungen

Kinder, Kinder! Vom Badefrust zur Badelust?
ab der Wiederöffnung
bis 11.04.2021

mehr erfahren


En Zöllechs ahle Muure
05.07. – 31.12.2020

im Rahmen der Dauerausstellung

mehr erfahren


Die Ausstellungen sind weitestgehend barrierefrei zu besichtigen.

Das Museum ist klimatisiert!

TERMINVORSCHAU

- unter Vorbehalt -

Kino
18.12. 19.00 Uhr

Sonntagsführung
06.12. 15.00 Uhr


Anmeldung erforderlich!

Tagesaktuelle Informationen zu unseren Veranstaltungen finden Sie hier.

Besuchen Sie uns auf Facebook...

... oder jetzt auch bei Instagram. #roemerthermenzuelpich

++ Vorübergehend geschlossen ++ Panoramatour online ++

Liebe Besucher*innen,

auch unser Museum bleibt entsprechend des Bund-Länder-Beschlusses bis mindestens 20.12.2020 geschlossen.

Geplante Abend- und Wochenendveranstal-tungen entfallen bis auf Weiteres ebenfalls.
Diese Maßnahmen dienen Ihrem Schutz und sollen helfen, die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen. Wir bitten Sie um Verständnis!

Dennoch müssen Sie auf die Römerthermen nicht ganz verzichten: Unsere neue Panoramatour ist nun online und lädt Sie zu einem digitalen Spaziergang durch das gesamte Museum ein – von Ihrem Zuhause aus.
Bei einem Besuch nach dem Lockdown können Sie die Dauerausstellung dann wieder im Original erleben, genau wie unsere wechselnden Sonderausstellungen.

Tagesaktuelle Informationen erhalten Sie telefonisch unter 02252 83806-100, per E-Mail an und hier auf unserer Internetseite.

Bleiben Sie gesund!
Ihr Museumsteam



Ein Museum, ein Objekt, eine Minute

Ein bisschen sieht es aus wie ein kleiner Reisigbesen, mit dem Kehren hat unser Objekt der Woche aus der Dauerausstellung aber nichts zu tun: Der Badequast, Baderqueste oder Bade-wedel (wadel) war ein wichtiges Hilfsmittel beim mittelalterlichen Badevorgang.

Im sogenannten „Vorbad“, bei dem es sich um einen der Badstube vorgelagerten Raum han-delte, wurde er zum Entfernen von Schmutz auf der Haut und zum Öffnen der Poren einge-setzt, um dadurch den Körper auf die hohen Temperaturen in der Badstube vorzubereiten. Dafür übergossen der Bader und seine Angestellten die Körper der Badegäste zunächst mit warmem Wasser, bevor mit dem Badequast über Arme, Beine und Rücken gerieben wurde.
Um die Durchblutung anzuregen, wurden auch leichte Schläge auf die Haut ausgeführt. Der Badequast bestand aus zusammengefassten belaubten Zweigen, meist von Birken oder Eichen, die bis heute zum Beispiel auch in der skandinavischen Sauna verwendet werden.

Doch nicht nur als Requisit im Badeablauf, auch als öffentliches Erkennungszeichen an den Badstuben war der Badequast unentbehrlich: Vor der Eingangstür hängend zeichnete das Reisigbündel eine geöffnete und angeheizte Badstube aus.

Das Museum ist weiterhin vorübergehend geschlossen. Weitere Informationen finden Sie hier oder auf Nachfrage im Museum.




Halbjahresprogramm

Da langfristige Planungen für die zweite Jahreshälfte 2020 sowie die erste Jahreshälfte 2021 aufgrund der aktuellen Situation schwierig sind, werden wir für diesen Zeitraum keine gedruckten Halbjahresprogramme ver-öffentlichen.


Dennoch bieten wir - unter Vorbehalt - sofern möglich wieder eine abwechslungsreiche Mischung an Kulturangeboten an.

Neue Sonderausstellungen, Musik, Vorträge und Kabarett laden hoffentlich bald wieder zum Verweilen und Nachdenken in den Römerthermen Zülpich - Museum der Badekultur ein.
Natürlich dürfen dann unsere monatlichen Sonntagsführungen und die Veranstaltungsreihe "Kino. Klassiker der Filmgeschichte" nicht fehlen.
Spezielle Angebote für Familien sind z. B. unsere halbjährlichen Taschenlampenführungen und der Kindertag.

Tagesaktuelle Informationen erhalten Sie wie gewohnt hier in unserem Veranstaltungskalender oder auf Anfrage im Museum.

Gerne nehmen wir sie auch in den Verteiler für unseren Newsletter auf. Senden Sie dafür bitte eine kurze Email an .



Geschenke aus dem Museum

Geburtstage, Namenstage, Jubiläen, Feiertage:

Schenken Sie doch eine Flasche Wein nach römischer Art mit passendem Trinkbecher, Seife oder sogar Eintrittskarten für das Museum oder eine der Abendveranstaltungen.

Nicht nur passend zur jeweiligen Sonderausstellung, sondern auch zu den Jahreszeiten haben wir entsprechende Produkte im Sortiment: Im Winter zum Beispiel ein Vogelfutterhaus aus Pappe zum selber zusammen basteln.

All dies bekommen Sie in unserem Museumsshop während der regulären Öffnungszeiten.





Audioguides

- Ausleihe bis auf Weiteres nicht möglich -

Ein inklusives Audioguide-System kann ab Mai 2019 in den Römerthermen Zülpich - Museum der Badekultur genutzt werden. So werden Menschen mit den unterschiedlichsten körperlichen und geistigen Bedürfnissen durch das Museum geführt. Insgesamt kann aus fünf verschiede-nen Versionen gewählt werden: Erwachsene, leichte Sprache, Gebärdensprache, Englisch und ein spezieller Kinderguide.

An 14 Stationen können Museumsgäste weitere Informationen zu Ausstellungsstücken und der Geschichte der Badekultur der letzten 2000 Jahre erfahren.

Kinder können weiterhin mit Julia & Jonas das Museum entdecken und zukünftig zwischen dem Comic oder dem Audioguide wählen, um die Museumsrallye machen zu können.

Die 20 Geräte werden im Museumsshop kostenfrei (10€ Pfand pro Gerät) an Einzelpersonen ausgegeben.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur eine begrenzte Anzahl an Audioguides bereit-stellen können. Diese sind hauptsächlich Einzelbesuchern und Familien vorbehalten. Für Gruppen empfehlen wir die Buchung einer Führung.



Alternativtext

Museum

Geschichte, Vermietung und Partner
mehr Informationen

Events, Führungen & Co.

Angebote für Einzelbesucher, Schulen & Gruppen, Geburtstag im Museum feiern

mehr Informationen

alt

Besucherinfo

Anfahrt, Öffnungszeiten und Preise, Barrierefreiheit, Museumsshop, Ausflugstipps

mehr Informationen