ÖFFNUNGSZEITEN

Dauer- und Sonderausstellung

"Geheimnisse römischer Schmucksteine - Gemmennachschnitte von Gerhard Schmidt"

vom 18.01. bis 18.06.2020

ab 20. April 2020

Di - Fr 10 bis 17 Uhr

Sa, So und Feiertage 11 bis 18 Uhr

Die Ausstellungen sind weitestgehend barrierefrei zu besichtigen. Weitere Informationen finden Sie hier.

TERMINVORSCHAU

Veranstaltungsreihe: "Kino"

15.05., 19 Uhr: Klassiker der Filmgeschichte

Eintritt frei

Infos zum Film erhalten Sie im Museum

Jetzt auch bei Instagram zu finden #roemerthermenzuelpich

ZU BEACHTEN!!!

Das Haus Römerthermen Zülpich – Museum der Badekultur ist wie auch alle LVR-Museen bis einschließlich 19.4.2020 geschlossen.

Diese Maßnahme soll helfen, die Verbreitung des Coronavirus so gering wie möglich zu halten.

Wir bitten Sie um Verständnis und halten Sie hier auf unserer Website auf dem Laufenden.

Ein Museum, ein Objekt, eine Minute

Trotz Schließung des Museums (und aller LVR-Museen) bis einschließlich 19. April 2020, um die gesundheitlichen Risiken zu verringern, möchten wir Ihnen jeden Tag ein Objekt unserer aktuellen Sonderausstellung in einer Minute vorstellen. Wir wünschen viel Spaß

Im Cabinet de Médailles Paris befindet sich die größte, bekannte Kamee der Antike. Der Lagenachat hat heute eine Grundfläche von 31 x 26,5 cm und weist einige Änderungen an den Randfiguren auf, was auf einen ursprünglich größeren Stein hinweist. Datiert wird er auf ca 24 n. Chr. In drei Ebenen übereinander sind unten die besiegten und gefangenen Barbaren, in der Mitte die zur Zeit der Herstellung lebenden und im oberen Bereich die verstorbenen Mitglieder der römischen Herrscherfamilie dargestellt. Zentral sitzt der amtierende Kaiser Tiberius neben seiner Mutter Livia auf Thronsesseln. Über ihnen schwebt der verstorbene Kaiser Augustus. Die Forschung ist sich bei der Interpretation dieser drei Figuren und der Gruppe der Barbaren einig. Hinsichtlich der anderen Darstellungen gibt es deutliche Unterschiede bei den Betitelungen. Kaiser Tiberius, seine Mutter Livia und der verstorbene Kaiser Augustus sind mit göttlichen Tributen ausgestattet. So tragen beide Kaiser ein Zepter, gleich dem von Zeus, Augustus zusätzlich die Strahlenkrone seiner Vergöttlichung und Tiberius die Ägis. Die Hand seiner Mutter umschließt Ähren und Mohn, Attribute der Rhea-Kybele. Neben den Bearbeitungen im äußeren Rand weist der Stein zahlreiche Bruchstellen und Abplatzungen auf. Wie bei vielen anderen ist auch bei dieser Kamee der Ort ihrer Aufbewahrung erst ab dem Mittelalter bekannt. 1279 wird sie erstmals im Inventar der Île de la Cité in Paris erwähnt. Vermutet wird, dass sie von König Ludwig IX., 1247 in Konstantinopel mit anderen Reliquien erworben wurde.

VERSCHOBEN Französische Chansons "AUX CHAMPS ELYSEES"

Zur Vermeidung von gesundheitlichen Risiken haben wir uns entschlossen, die Veranstaltung „Aux Champs-Elysées“ am 13. März abzusagen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Engelbert Nowak präsentiert französische Chansons zum Mitsingen und Zuhören.

Am Freitag, den 5. Juni 2020 stellt er die unterschiedlichsten Lieder aus verschiedenen Epochen ab 19.30 Uhr.

Einlass ist ab 19 Uhr.

Der Eintritt ist frei!

Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Der Eingang befindet sich am Quirinusplatz am alten Teil des Museums.

Karten im Vorverkauf

Schon jetzt Karten für einige unserer Abendveranstaltungen 2020 sichern!

Ein Volksentscheid von und für den FREISTAAT EIFEL

am Samstag, 25. April 2020, 20 Uhr

VVK 12€, AK 14€

Jo, nä! Kölsch-Kabarett von saach hür ens

am Freitag, 8. Mai 2020, 20 Uhr

Eintritt: 8€

Einer singt, einer liest, einer trägt vor. bei der Eifel-Gäng

am Freitag, 23. Oktober 2020, 20 Uhr

VVK 14€, AK 16€

Einlass ist bei allen Veranstaltungen jeweils eine Stunde vorher.

Karten gibt es bei REINHARDTs Lesewald, der Stadt Zülpich und im Museumsshop während der jeweiligen Öffnungszeiten.

Die Römer in Tolbiacum

Am 5. und 6. September 2020 findet rund um die Römerthermen Zülpich - Museum der Badekultur ein Römerspektakel statt.

Neben dem Zeugnis römischer Geschichte in Zülpich stellen auch die Kommunen Erftstadt, Nörvenich, Vettweiß und Weilerswist ihre Historie vor. Außerdem laden weitere Mitmach- und Infostände zu einer Zeitreise innerhalb und außerhalb der LEADER-Region Zülpicher Börde ein.

Im Wallgraben stellen Reenactement-Gruppen ihr Können und Equipment vor.

Der Eintritt ins Museum ist an diesem Wochenende frei.

Geschenke aus dem Museum

Geburtstage, Namenstage, Jubiläen, Feiertage:

Schenken Sie doch eine Flasche Wein nach römischer Art mit passendem Trinkbecher, Seife oder sogar Eintrittskarten für das Museum oder eine der Abendveranstaltungen. Passend zu den Jahreszeiten haben wir entsprechende Produkte im Sortiment: Im Winter ein Vogelfutterhaus aus Pappe zum selber zusammen basteln.

All dies bekommen Sie in unserem Museumsshop während der regulären Öffnungszeiten.

Halbjahresprogramm Januar - Juni 2020

In der ersten Jahreshälfte 2020 gibt es wieder eine abwechslungsreiche Mischung an Kulturangeboten.

Neue Sonderausstellungen, Vorträge und ein Kabarett laden zum Verweilen und Nachdenken in den Römerthermen ein.

Natürlich dürfen unsere monatlichen Sonntagsführungen und die Veranstaltungsreihe "Kino. Klassiker der Filmgeschichte" nicht fehlen.

Spezielle Angebote für Familien sind z. B. unsere halbjährlichen Taschenlampenführungen und der Kindertag.

Die Termine finden Sie hier. (PDF, 3,69 MB) Weitere Informationen erhalten Sie zeitnah hier auf der Internetseite oder auf Anfrage bei uns.

Audioguides

Ein inklusives Audioguide-System kann ab Mai 2019 in den Römerthermen Zülpich - Museum der Badekultur genutzt werden. So werden Menschen mit den unterschiedlichsten körperlichen und geistigen Bedürfnissen durch das Museum geführt. Insgesamt kann aus fünf verschiedenen Versionen gewählt werden: Erwachsene, leichte Sprache, Gebärdensprache, Englisch und ein spezieller Kinderguide.

An 14 Stationen können Museumsgäste weitere Informationen zu Ausstellungsstücken und der Geschichte der Badekultur der letzten 2000 Jahre erfahren.

Kinder können weiterhin mit Julia & Jonas das Museum entdecken und zukünftig zwischen dem Comic oder dem Audioguide wählen, um die Museumsrallye machen zu können.

Die 20 Geräte werden im Museumsshop kostenfrei (10€ Pfand pro Gerät) an Einzelpersonen ausgegeben.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur eine begrenzte Anzahl an Audioguides bereitstellen können. Diese sind hauptsächlich für Einzelbesucher und Familien vorbehalten. Für Gruppe empfehlen wir die Buchung einer Führung.

Alternativtext

Museum

Geschichte, Vermietung und Partner
mehr Informationen

Events, Führungen & Co.

Angebote für Einzelbesucher, Schulen & Gruppen, Geburtstag im Museum feiern

mehr Informationen

alt

Besucherinfo

Anfahrt, Öffnungszeiten und Preise, Barrierefreiheit, Museumsshop, Ausflugstipps

mehr Informationen