ÖFFNUNGSZEITEN

Dauer- und Sonderausstellung

Wasser ist nicht nur zum Waschen da. Bäderarchitektur zu Beginn des 20. Jahrhunderts

Di - Fr 10 bis 17 Uhr

Sa, So und Feiertage 11 bis 18 Uhr

am Sonntag, den 10.11., schließt das Museum bereits um 16.30 Uhr wegen einer Abendveranstaltung

TERMINVORSCHAU

Römischer Kindertag

27.10. 11-18 Uhr:

Kleine Römer erobern das Museum

verschiedene Workshops für Kinder, nur Materialkosten

14-17 Uhr Schülerführer erklären die Badekultur der Römer

Seniorenführung

03.11.

15 Uhr: Dieter Freyer führt seniorengerecht durch die Dauerausstellung

kostenlos, nur Eintritt

Vortrag: "Wasser ist nicht nur zum Waschen da. Bäderarchitektur zu Beginn des 20. Jahrhunderts"

08.11., 19 Uhr: Vortrag zur gleichnamigen Sonderausstellung von Kuratorin Lucia Klug M.A.

Eintritt frei, in Zusammenarbeit mit dem RVDL

Einlass: 18.30 Uhr

Jetzt auch bei Instagram zu finden #roemerthermenzuelpich

Lernmittel für Schulklassen

Rallye und Comic

Für Schüler der vierten bis sechsten Klasse stehen Arbeitshefte zu den verschiedenen Abteilungen sowie unser Kinder-Comic mit Museumsrallye zur Verfügung.

Arbeitshefte

Für Schüler der vierten bis sechsten Klasse stehen für die verschiedenen Abteilungen Arbeitshefte zum Preis von 1,50 € zur Verfügung. Diese können im Klassensatz vorbestellt und an der Museumskasse abgeholt und bezahlt werden.

Folgende Arbeitshefte stehen zur Auswahl:

  • Die römischen Thermen in Zülpich
  • Badekultur in römischer Zeit
  • Badekultur im Mittelalter
  • Badekultur in der Frühen Neuzeit
  • Baden in der Neuzeit

Darüber hinaus bieten wir einen Museumskoffer und eine Museumskiepe mit theoretischem Teil sowie Schauobjekten zur Ausleihe an.

Der Museumskoffer

In einem Koffer kann man mehr verstauen als nur Kleidungsstücke und Urlaubsmitbringsel – vor allem wenn er aus dem Museum der Badekultur kommt. Hier finden sich, handlich verpackt im Nachbau eines römischen Reisekoffers, die wichtigsten Utensilien für den täglichen Besuch in den Thermen. Strigilis, Parfüm, Reibeplatte und Spatel regen nicht nur Schüler zum fantasievollen Nachdenken über römische Badegepflogenheiten an. Begleitet von Unterrichtsmaterialien, Folien und Schülerfragebögen erarbeiten sich die Kinder Wissenswertes rund um die Frage „Wie sauber waren die Römer?“ Der Museumskoffer bietet Schulklassen der 5. bis 8. Klasse die Möglichkeit den theoretischen Unterrichtsstoff durch einen praktischen Teil zu ergänzen und so anschaulicher zu gestalten.

Der Koffer ist mit seinen 7 kg Gewicht leicht zu transportieren und kann gegen eine Kaution von 50 EUR nach vorheriger Absprache im Museum ausgeliehen werden (Tel.: 02252 83806-0).

Die Museumskiepe

Seit Kurzem gibt es auch eine Museumskiepe zur mittelalterlichen Abteilung des Museums. Bei Interesse nutzen Sie bitte die oben angegebene Telefonnummer.